1. INFORMATION DES NUTZERS

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

Cablematic Dos Mil SLU ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des NUTZERS verantwortlich und informiert Sie, dass diese Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April (DSGVO) und des Organgesetzes 3/2018 vom 5. Dezember (LOPDGDD) behandelt werden.

 

Wofür verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Um eine Geschäftsbeziehung mit dem Benutzer zu pflegen. Die für die Durchführung der Behandlung geplanten Operationen sind:

  • Versenden von kommerziellen Werbemitteilungen per E-Mail, Fax, SMS, MMS, sozialen Netzwerken oder anderen gegenwärtigen oder zukünftigen elektronischen oder physischen Mitteln, die die Durchführung kommerzieller Mitteilungen ermöglichen. Diese Mitteilungen werden vom VERANTWORTLICHEN vorgenommen und beziehen sich auf seine Produkte und Dienstleistungen oder seine Mitarbeiter oder Lieferanten, mit denen er eine Werbevereinbarung getroffen hat. In diesem Fall haben Dritte niemals Zugriff auf personenbezogene Daten.
  • Durchführung von Marktforschung und statistischen Analysen.
  • Bearbeitung von Bestellungen, Anfragen, Beantwortung von Anfragen oder jeglicher Art von Anfrage, die vom BENUTZER über eines der Kontaktformulare gestellt wird, die auf der Website des VERANTWORTLICHEN zur Verfügung gestellt werden.
  • Senden Sie den Online-Newsletter über Neuigkeiten, Angebote und Werbeaktionen in unserer Tätigkeit.

 

Warum können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten?

Denn die Verarbeitung ist durch Art. 6 DSGVO wie folgt legitimiert:

  • Mit Zustimmung des NUTZERS: Zusendung von kommerziellen Mitteilungen und des Newsletters.
  • Für das berechtigte Interesse des VERANTWORTLICHEN: zur Durchführung von Marktstudien, statistischen Analysen usw. und zur Bearbeitung von Bestellungen, Anfragen usw. auf Anfrage des BENUTZERS.

 

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Sie werden nicht länger aufbewahrt als nötig, um den Zweck der Behandlung aufrechtzuerhalten, oder es gibt gesetzliche Vorschriften, die ihre Verwahrung vorschreiben, und wenn es dafür nicht mehr notwendig ist, werden sie mit angemessenen Sicherheitsmaßnahmen gelöscht, um die Anonymisierung der Daten oder die vollständige Zerstörung derselben zu gewährleisten.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Es ist keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte vorgesehen, außer, falls dies für die Entwicklung und Ausführung der Zwecke der Behandlung erforderlich ist, an unsere Dienstleister im Zusammenhang mit der Kommunikation, mit denen der VERANTWORTLICHE die vertraulichkeits- und behandlungsmanagerverträge unterzeichnet hat, die nach den geltenden Datenschutzbestimmungen erforderlich sind.

 

Welche Rechte haben Sie?

Die Rechte, die den BENUTZER unterstützen, sind:

  • Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
  • Recht auf Zugang, Berichtigung, Übertragbarkeit und Löschung Ihrer Daten sowie Einschränkung oder Widerspruch gegen deren Behandlung.
  • Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (www.aepd.es) einzureichen, wenn sie der Ansicht ist, dass die Behandlung nicht den geltenden Vorschriften entspricht.

 

Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte:

Cablematic Zweitausend SLU. Santander, 61 - 08020 Barcelona (Barcelona). E-Mail: info@cablematic.com

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: jsoler@icab.cat

 

2. OBLIGATORISCHER ODER FAKULTATIVER CHARAKTER DER VOM NUTZER BEREITGESTELLTEN INFORMATIONEN

Die NUTZER akzeptieren durch Markieren der entsprechenden Kästchen und Eingabe von Daten in die Felder, die im Kontaktformular mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind oder in Download-Formularen angezeigt werden, ausdrücklich, frei und unmissverständlich, dass ihre Daten erforderlich sind, um ihre Anfrage des Anbieters zu erfüllen, wobei die Angabe von Daten in die verbleibenden Felder freiwillig ist. Der NUTZER garantiert, dass die dem VERANTWORTLICHEN zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten wahr sind und ist für die Mitteilung einer Änderung verantwortlich.

Der VERANTWORTLICHE informiert, dass alle über die Website angeforderten Daten obligatorisch sind, da sie für die Bereitstellung eines optimalen Dienstes für den BENUTZER erforderlich sind. Für den Fall, dass nicht alle Daten zur Verfügung gestellt werden, kann nicht garantiert werden, dass die bereitgestellten Informationen und Dienstleistungen vollständig an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

 

3. SICHERHEITSMAßNAHMEN

dass der VERANTWORTLICHE in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten alle Bestimmungen der DSGVO- und LOPDGDD-Vorschriften für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter seiner Verantwortung und offensichtlich die in Artikel 5 der DSGVO beschriebenen Grundsätze, nach denen sie rechtmäßig behandelt werden, einhält,  fair und transparent in Bezug auf die betroffene Person und angemessen, relevant und beschränkt auf das, was in Bezug auf die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist.

Der VERANTWORTLICHE garantiert, dass er angemessene technische und organisatorische Richtlinien implementiert hat, um die von der DSGVO und der LOPDGDD festgelegten Sicherheitsmaßnahmen anzuwenden, um die Rechte und Freiheiten der NUTZER zu schützen, und die entsprechenden Informationen übermittelt hat, damit sie diese ausüben können.

Für weitere Informationen zu den Datenschutzgarantien können Sie sich über Cablematic Dos Mil SLU an den VERANTWORTLICHEN wenden. Santander, 61 - 08020 Barcelona (Barcelona). E-Mail: info@cablematic.com

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: jsoler@icab.cat